Koh Lanta mit dem Roller erkunden - Fernwehmomente

Koh Lanta mit dem Roller erkunden

/Koh Lanta mit dem Roller erkunden

Koh Lanta mit dem Roller erkunden

Koh Lanta unsere Lieblingsinsel

Von Krabi aus ging es weiter nach Koh Lanta. In diese Insel haben wir uns sofort verliebt. Mit dem Roller sind wir all die schönen Strände Koh Lantas abgefahren und haben viel leckeres Curry direkt am Strand gegessen. Außerdem haben wir hier Silvester verbracht in den wunderschönen Strandbars lässt es sich definitiv aushalten! Einen Roller könnt ihr oft direkt beim Resort mieten und er kostet um die 5€ am Tag. Das Rollerfahren ist wirklich ein Erlebnis für sich, denn neben dem Chaos auf der Straße sind dort auch immer wieder Affenfamilien anzutreffen. Die Strände erkennt ihr ganz leicht durch Straßenschilder an der Seite und könnt immer wieder anhalten.

View Point & Lanta Old Town

Lanta Old Town Thailand

Wir sind über die Insel zum View Point Restaurant gefahren, wo man einen unglaublichen Ausblick auf die Ostseite der Insel über das Meer hinweg. Macht hier unbedingt eine Pause auf eurem Trip entland der wunderschönen Insel Koh Lanta. Von dort erreicht man Lanta Old Town sehr schnell. Das alte Fischerdorf hat einen ganz eigenen Charm und sollte unbedingt besucht werden. Die Souvenirs die man hier erhält sind zwar überteuert aber ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Beach Bar

Koh Lanta Beach

Koh Lanta

Auf dem Weg zu Lanta Old Town sind wir an einem lustigen Ort gelandet. Am Straßenrand sahen wir Schilder auf denen „To the Beach“ stand. Wir waren neugierig und wollten diesen Strand sehen. Den Schildern gefolgt kamen wir auf einmal an eine Brücke aus Bambusstämmen. Über einen Trampelpfad führte der Weg an eine kleine Bar zwischen den Mangroven. Der Strand war wirklich nicht sehr schön aber der Besitzer der Bar wirklich sehr nett. Hier tranken wir unsere erste thailändische Kokosnuss und er erzählte uns ein paar Dinge über Land und Leute. Auch wenn es definitiv schönere Kulissen in Thailand gibt ist diese Bar wirklich einen Besuch wert 😊

Ao Nui Beach & Last Beach Resort

Ao Nui Beach Koh Lanta

Ko Lanta Thailand

Je weiter südlich man auf Koh Lanta an den Stränden hält desto einsamer und schöner werden sie auch. Da gibt es beispielsweise das Diamond Cliff Restaurant am wundervollen Ao Nui Beach. Wir haben hier einen sehr leckeren Eiscafe getrunken bevor es weiter Richtung Süden der Insel ging. Der Ao Nui Beach hat uns wirklich besonders gut gefallen. Dort sollte man auf jeden Fall für eine Abkühlung anhalten bevor es noch weiter Richtung Süden Koh Lantas geht. Einer unserer Lieblingsstopps auf der Tour Richtung Süden war das Last Beach Resort am Khlong Chak Beach. Am Strand entspannen und ein leckeres Erfrischungsgetränk genießen ist hier genau das Richtige.

Mu Ko Lanta National Park

Mu Ko Lanta Nationalpark Thailand

Mu Ko Lanta Nationalpark Thailand

Ganz im Süden der Insel gelangt man zum Mu Ko Lanta National Park. Schöne Strände und die vielen Affen zeichnen diesen Nationalpark aus. Man erreicht ihn wenn man der Straße immer Richtung Süden folgt. Nach dem Einlass geht es über eine steile Straße zu einem Parkplatz auf dem man den Roller abstellen kann. Am südlichsten Punkt von Ko Lanta gibt es einen wundervollen Sandstrand auf der einen Seite und auf der anderen einen Steinstrand. In der Mitte verläuft eine Landzunge mit einem alten Leuchtturm. Am Ende des Standstrandes führt ein Wanderweg durch den Regenwald. Das Affengeschrei hat uns aber davon abgehalten diesen Weg zu nehmen 😊

Klong Khong Beach

Klong Khong Beach

Klong Khong Beach

Wir haben im A&J Lanta Klong Khong Beach gewohnt und haben diese Unterkunft geliebt. Man ist ganz schnell bei den vielen wunderschönen Restaurants und Bars am Klong Khong Beach. Außerdem sind die Mitarbeiter hier wahnsinnig freundlich. Jeden Tag gibt es Frühstück direkt am Bungalow und man kann sich jeden Tag neu entscheiden, was man essen möchte. Der Klong Khong Beach ist vor allem Abends wirklich schön, um Essen zu gehen oder einen Cocktail aus einer Ananas zu trinken. Man kann sich aber auch abends noch hier am Strand massieren lassen für nur ein paar Euro. Tagsüber würden wir euch die südlichen Strände empfehlen.

Der Norden Koh Lantas

Long Beach Koh Lanta Thailand

Auch im Norden der Insel gibt es weitere schöne Strände, die aber lang nicht so verlassen und wundervoll sind, wie die im Süden Koh Lantas. Beispielsweise ist dort der Long Beach oder der Khlong Dao Beach. Sie sind auf jeden Fall auch einen Besuch wert, wenn ihr genug Zeit habt. Erkundet einfach die Insel auf eigene Faust. Man kann sich nicht verfahren und landet immer wieder an sehr interessanten Orten.

Von | 2018-09-18T14:57:54+00:00 18. September 2018|Asien, Thailand|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: