Airlie Beach & Whitsunday Islands - Reiseblog Fernwehmomente

Airlie Beach & Whitsunday Islands

/Airlie Beach & Whitsunday Islands

Airlie Beach & Whitsunday Islands

Airlie Beach & Segeln auf den Whitsundays

Für uns ging es nach der Fraser Island Tour nochmal eine Nacht nach Hervey Bay und dann am frühen Morgen nach Airlie Beach. Knapp 900 Kilometer lagen vor uns, was sich mit dem Linksverkehr nicht immer leicht gestaltet hat. Airlie Beach ist ein kleiner Ort in der Whitsunday Region und der ideale Ausgangspunkt zu den berühmten und wunderschönen Whitsunday Islands, in die auch wir uns verliebt haben. Wasserliebhaber kommen beim Segeln, Tauchen und Schnorcheln voll auf ihre Kosten.

Klima

In der Region herrschen das ganze Jahr über sehr angenehme Temperaturen zwischen 20 und 28°C bei Wassertemperaturen von 20 bis 25 °C. Von Juni bis Oktober ist wohl die beste Reisezeit, da es dann warm und trocken ist. Im australischen Sommer fällt deutlich mehr Regen, die Temperaturen sind sehr hoch und es kann zwischen Januar und März zu Zyklonen kommen.

Shopping und Märkte

Airlie Beach Australien

Was ich wirklich richtig schön fand in Airlie Beach war der Airlie Beach Community Market, der jeden Samstag von 8 bis 12 Uhr an der Esplanade stattfindet. Hier gibt es tolles Essen, tolle Kleidung, lokale Erzeugnisse, Handwerkskunst und viele mehr. Wer also an einem Samstag in Airlie Beach ist sollte den Markt unbedingt besuchen. In der Shute Harbour Road, im Zentrum von Airlie Beach gibt es auch viele süße, kleine Geschäfte in denen man tolle Souvenirs findet. Es befindet sich hier außerdem das Whitsunday Village Shopping Centre und ein kleiner Lebensmittelmarkt.

Strände

Der Strand im Herzen von Airlie Beach ist ehrlich gesagt lange nicht schön, wie viele andere in Australien. Außerdem sollte man zwischen November und Mai hier nicht ohne Schutzanzug schwimmen gehen, da es hier die giftigen Würfelquallen gibt. Es gibt aber eine Alternative um sich in Airlie Beach abzukühlen, denn 2001 wurde eine wunderschöne Süßwasserlagune am Ufer in der Ortsmitte errichtet. Die Grasflächen daneben laden zu einem gemütlichen Picknick, Barbecue oder Sonnenbad ein. Für einen kleinen Tagesausflug bieten sich die Cedar Creek Falls und der Cornway Beach zwischen Proserpine und Airlie Beach an. Auch der Dingo Beach ist sehr schön, allerdings 50km also etwa eine dreiviertel Stunde entfernt.

Sehenswürdigkeiten

Segeln Whitsundays

Das Highlight und ein MUST DO, wenn man in Airlie Beach ist, ist ein Segelauflug auf die Whitsunday Islands. Hier gibt es Tagesausflüge sowie Mehrtagestouren und man hat auch die Möglichkeit selbst ein Boot zu mieten. Wir hab uns für eine mehrtägige geführte Segeltour um die Whitsundays entschieden und es war mit eines der tollsten Erlebnisse auf unserer Australien Rundreise. Aber hierzu gibt es weiter unten noch mehr Informationen. Für Taucher und Schnorcheler gibt es hier auch einiges zu sehen, denn das Great Barrier Reef erstreckt sich bis in die Whitsunday Region. Ein absolutes Highlight ist ein Landschaftsflug mit atemberaubenden Ausblicken über die Whitsundays. Man kann mit Hubschraubern, Leichtflugzeugen oder Wasserflugzeugen eine Runde über diese gigantische Landschaft drehen.

Whitsunday Islands

Whitsunday Islands

Whithaven Beach AustralienNach den ganzen tollen Erzählungen über die Whitsundays konnten wir es garnicht erwarten endlich auf Segelschiff zu kommen. Wir haben die 3 Tage und 3 Nächte Tour mit der Solway Lass gebucht. Es ging abends los und gab gleich mal richtig leckeres Essen. Dann sind wir schlafen gegangen und konnten am nächsten Morgen im Paradies aufwachen. Es war einfach atemberaubend schön dort und dieses Paradies konnten wir dann 3 ganze Tage genießen. Auf dem Programm standen der Hill Inlet Aussichtspunkt, der weltberühmte Whitehaven Beach, viele Schnorcheltrips und ein Tauchgang in vorgelagerten Riffen des Great Barrier Reefs und andere bezaubernde Stände. Es waren einfach drei wundervolle Tage mit einer tollen Crew und der schönsten Landschaft, die wir in Australien zu sehen bekommen haben.

Unterkünfte in Airlie Beach

Unsere Airlie Beach Top Sehenswürdigkeiten

  • Segeltörn um die Whitsunday Islands!!! MUST MUST DO!
  • Der Whitehaven Beach mit unvorstellbar weißem Sand
  • Tauchen/Schnorcheln im Great Barrier Reef
  • Der Airlie Beach Community Market
  • Ein Rundflug über die gigantische Landschaft der Whitsunday Islands
  • Ein entspannter Badetag an der Lagune in Airlie Beach
Von | 2018-09-18T09:24:10+00:00 20. Oktober 2017|Australien|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. whitsundays tours 27. Februar 2018 um 19:25 Uhr - Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

%d Bloggern gefällt das: